Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

dĂĽrres Maisfeld
dĂĽrres Maisfeld

Rundfahrt ĂĽber Rotberg und BĂĽrensteig

| Keine Kommentare

Meine Runde fuhr ich heute erst am späteren Nachmittag, in die beginnende Dunkelheit hinein. Rot leuchtete der Horizont und kalt blies die Bise übers Land.

Auf den Feldern ist ja mittlerweile schon fast alles geerntet. Teilweise sind die Äcker auch schon gepflügt. Doch da stehen immer noch vereinzelt Maisfelder in der Gegend herum. Kürzlich habe ich irgendwo gesehen, dass mit einer Maschine, einem Mähdräscher nicht unähnlich, die ganze Pflanze abgeschnitten, zerstückelt und auf den mitfahrenden Anhänger aufgeladen wird. Mich nahm Wunder, ob an der dürren, braunen Staude, noch etwas Nahrhaftes dran sein könnte, oder ob die Vögel sich schon bedient hätten.

Maiskolben

Maiskolben

Ich sah zwar nicht so viele der Maiskolben, aber immerhin ein paar hingen noch dran.

Später, bei der Auffahrt auf den Rotberg huschten noch ein paar Rehe über die Strasse und verschwanden zwischen Waldrand und der Neuanpflanzung von jungen Bäumen. Die lange Gerade nach der Spitzkehre am Rotberg führte genau in den rötlich schimmernden Horizont hinauf, welcher zwischen den schon fast völlig entlaubten Bäumen, noch hindurch zu leuchten vermochte. Ich verpasste es, davon ein Foto zu machen. Danach war es dunkel.

Ausser in den paar wenigen Ortschaften gibt es keine Strassenlaternen. Gut, wenn man die Strecke einigermassen kennt.

Rundfahrt ĂĽber Rotberg und BĂĽrensteig

Brugg-Villigen-Rotberg-Hottwil-Bürensteig-Mönthal-Remigen-Riniken-Umiken-Brugg


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

30.02KM

513 HM
1:33 H

am späten Nachmittag / Nachts
klare_Nacht

3 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.