Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Beatenberg
Beatenberg

Grindelwald-Beatenberg-Spiez

| Keine Kommentare

Auch fĂĽr die letzte Etappe sollten wir nochmals in den Genuss von hochsommerlich heissem Wetter kommen. 

Grindelwald

Grindelwald

Während der Abfahrt in Grindelwald hingen zwar noch letzte Wolkenresten der gestrigen Regenfälle an den Bergen herum, doch die lösten sich bald auf. Schon bei der Ăśberquerung der Ebene bei Interlaken, fuhren wir unter einem wolkenlosen Himmel. 

So richtig heiss wurde es natĂĽrlich bei der Auffahrt zum Beatenberg hinauf. 

Beatenberg

Beatenberg

Wir genossen eine Weile lang die schöne Aussicht ĂĽber den Thunersee und hinĂĽber in die Alpen, bevor es etwas hinten herum, meist durch schattenspenden Wald, wieder hinunter an den Thunersee ging. 

Das Ende unserer 10-Pässefahrt liessen wir bei einem letzten gemeinsamen Mittagessen in der Badi Spiez ausklingen. 

Badeanstalt Spiez

Badeanstalt Spiez

Dies natĂĽrlich erst, nachdem wir uns ein kĂĽhlendes Bad im See gegönnt hatten. 

Grindelwald-Beatenberg-Spiez

Grindelwald-Burglauenen-Lütschental-Zweilütschinen-Wilderswil-Interlaken-St. Niklausen-Beatenberg-Haberelegi-Sigriswil-Gunten-Längenschachen-Oberhofen-Hilterfingen-Thun-Spiez

Weblog am 31.07.

JahrTitel
2020Grindelwald-Beatenberg-Spiez
2019Erweiterte Hallwilersee-Rundfahrt
2018Eine Fahrt fĂĽr die Statistik
2017Vor dem ersten August
2016Wieder zurĂĽck
2015Am Vorabend des Nationalfeiertages
2014Am Vorband des ersten August
2013WĂĽrdiger Monatsabschluss
201275/100 und ein goldener Sonnenaufgang
2011Rundfahrt ĂĽber ein paar Hausberge
2010Wieder schön und heiss
2009In den Startlöchern
2008Top of Engadin
2007Tiefblick / Weitblick
2006Feine Feigen
2005Erfahrung in den Bergen


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

66.4KM

850 HM
3:06 H

schoenster_Sonnenschein

23 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden