Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Versam
Versam

Pontresina-Julierpass-Versam-Ilanz

| Keine Kommentare

Als wir uns im noch kĂĽhlen Pontresina fĂĽr die heutige Etappe startklar machten, wusste wohl noch keiner, dass das einer der heissesten Tage werden könnte. Die Auffahrt durch die Bobbahn von Celerina nach St. Moritz heizte aber schon gewaltig ein. Wir entledigten uns unserer Windjäcken. 

Noch wärmer wurde uns während der Auffahrt zum Julierpass. Ich jedenfalls war froh um jedes LĂĽftchen. 

Julierpass

Julierpass

Nach dem obligatorischen „Pass“-Foto ging es bald weiter. Unseren flotten Downhill konnten lediglich noch die Baustellen stoppen. 

vom Julierpass in Richtung Bivio

vom Julierpass in Richtung Bivio

Beim Beginn der Gegensteigung nach Tiefencastel konnte sich unsere Gruppe wieder sammeln und bereit machen fĂĽr die Fahrt durch die verschiedenen Tunnels hinunter nach Sils im Domleschg und Thusis. 

Wir genossen das Mittagessen vom mobilen Buffet im kĂĽhlen Schatten eines Waldes entlang des Rheins. 

Derweil heizte die Sonne richtig ein. Das Lüftchen das uns während der Fahrt hinunter nach Bonaduz und den Eingang ins Versam entgegen blies glich eher einem Föhn.

Versam

Versam

Weit oberhalb des Rheins windete sich unsere Strasse den Felsen entlang, bevor sie uns tief ins Tobel hinunter sausen liess und auf der anderen Seite, dem sonnenbeschienen Hang, zum Klettern in die Höhe zwang. 

Nach einer Trink- und AbkĂĽhlungsphase in Versam war es dann nur noch ein kurzes StĂĽck bis nach Ilanz. Ein gelegentlicher Blick hinunter ins Rheintal durfte aber trotzdem nicht fehlen. 

Pontresina-Julierpass-Versam-Ilanz

Pontresina-Celerina-St. Moritz-Champfèr-Silvaplana-Julierpass-Bivio-Marmorera-Scalotta-Mulegns-Rona-Tinizong-Savognin-Cunter-Tiefencastel-Alvaschein-Sils im Domleschg-Thusis-Rhäzüns-Bonaduz-Versam-Carrera-Valendas-Castrisch-Ilanz

Weblog am 27.07.

JahrTitel
2020Pontresina-Julierpass-Versam-Ilanz
2018Staffelegg und BĂĽrensteig
2016Szenenwechsel
2015Nach einer Regennacht
2014Die Schweiz bereitet sich auf den ersten August vor
2012Auf der grĂĽnen Welle zum Backofen
201112. Tag: RĂĽti(ZH) - Brugg
2010Arbeitsweg 2010-41 (SĂĽd)
2009Ein schöner Sommermorgen
2008Morteratschgletscher
2007Re 460 007, die Autobahn
2006Blogger-Velo fĂĽr Biertransport
20062. Fahrradpatenschaft ist platziert
2005Wie eine Verfolgungsjagd


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

105.4KM

1302 HM
4:34 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

Grad

schoenster_Sonnenschein

24 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.




Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden