Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Ostseebad Rerike
Ostseebad Rerike

Mit Traktor und Schiff

| Keine Kommentare

Die Reiseleitung ĂĽberraschte uns heute mit einem besonderen Transportmittel. Der Tag begann mit einer Fahrt auf einem Anhänger, gezogen von einem Traktor. 

Traktor und Anhänger

Traktor und Anhänger

Während der Fahrt zu unserem Ausgangspunkt der Wanderung in Meschendorf wurden wir auf Nebenstrassen über die wellige Gegend von Mecklenburg-Vorpommern gezogen. Dabei erfuhren wir einiges Wissenswertes über die Gegend, den Leuchtturm ganz in der Nähe auf dem 80 Meter hohen Berg, dem Seelein mit Süsswasser aber doch etwas Salzgehalt, den Naturschutzpark entlang der Küste und einer projektierten oder geplanten Brücke hinüber nach Dänemark.

Ab Meschendorf war dann unsere Beinarbeit gefragt. Entlang der KĂĽste der Ostsee, wiederum durch relativ lichten Wald. Ab und zu einen Ausblick gegen das Landesinnere mit seinen riesigen Getreidefeldern, 

Unterwegs an der Ostsee

Unterwegs an der Ostsee

oder gelegentlich auch einen Blick auf die KĂĽste.

Unterwegs an der Ostsee

Unterwegs an der Ostsee

Anhand von Schautafeln wird erklärt, wie die KĂĽste langsam erodiert und dass pro Jahr etwa 35 Zentimeter an Boden deshalb verloren gehen. Da wird man dann wohl in ein paar Jahren diesen Wanderweg etwas verlegen mĂĽssen. 

Mittagessen im Ostseebad Rerik, einem ehemaligen Fischerdörfchen. Wie alles hier, ist auch dieses Dörfchen sehr schön zurecht gemacht, und fĂĽr den Tourismus auf Hochglanz gebracht. 

Ostseebad Rerik

Ostseebad Rerik

Die anschliessende Rundfahrt mit dem Schiff ĂĽber den Salzhaff, eine Art kleiner Meeresarm der Ostsee gibt uns viel Erklärungen zu der umliegenden Gegend, dem Naturschutzgebiet auf der Halbinsel und ein paar Begebenheiten noch aus der DDR-Zeit. So hat dieser Meeresarm zum Beispiel einen Salzgehalt der etwa 10 Mal höher ist als er ĂĽblicherweise in der Ostsee gemessen wird. Dies wegen der vorgelagerten Inseln und Sandbänke, die nur eine sehr schlechte Zirkulation des Meerwassers zulassen. So muss fĂĽr die Schifffahrt eine Fahrrinne immer wieder neu ausgebaggert werden. 

Ostseebad Rerik

Ostseebad Rerik

Nach der RĂĽckfahrt in unser Hotel haben wir genĂĽgend Zeit fĂĽr ausgedehnte Spaziergänge auf der Promenade und einem individuellen Nachtessen in KĂĽhlungsborn. 

Weblog am 24.06.

JahrTitel
2019Mit Traktor und Schiff
2018Herzschlaufe Seetal, 2. Teil
2017Im Aaretal
2016Rocky Mountains Tour, Tag 5, Durango nach Montrose
2015Der Tag des Ăśberganges zurĂĽck in den Sommer
2014Keiner mehr da
2012Reise ans Ende der Welt 3. Tag
2011Die Regenwolke nahm die AbkĂĽrzung
2010Ruhetag, Ruhetag?
2009fruchtloses Surfen
2008Bike to work #10
2007Sonntagsfahrt: Moulins - Montbrison
2006Der erste richtige Pass in diesem Jahr
2005Ein lauer Sommerabend
2004Fahrbericht vom 24. Juni 2004


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Deutschland, Mecklenburg-Vorpommern, Ostsee, Salzhaff,

KM

HM
H

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.