Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Nichts zu sagen

| Keine Kommentare

Eigentlich könnte der Titel dieses Postings hier auch Testeintrag heissen. Aber nur ein ganz reiner Test ist es auch nicht, denn am Schluss muss ich ja noch die heutigen Kilometer vom Indoor-Training auf der Rolle, der Statistik-Willen, eintragen.

Der Zweck des Testes ist folgender: Ich habe in der Vergangenheit Twitter und Facebook und GoogleReader mit verschiedenen RSS-Feeds gefüttert. Zudem waren Twitter und Facebook miteinander verbunden, so dass Einträge in Twitter auch automatisch in Facebook erschienen sind.

Das habe ich nun in den letzten Tagen versucht zu bereinigen. Ziemlich sicher bin ich, dass nun Twitter, Facebook und GoogleReader mit dem gleichen RSS-Feed befüttert werden. Ob ich die Verbindung zwischen Twitter und Facebook tatsächlich sauber trennen konnte, sehe ich dann, wenn dieses Posting in Facebook nur einmal erscheint.

Facebook „bedauert“ es jedenfalls fĂĽrchterlich, dass ich mich von meinen Freunden in Twitter getrennt habe. Vielleicht deshalb, sieht die Applikation Twitter fĂĽr Facebook immer noch so aus, als ob Twitter und Facebook noch miteinander verbunden wären. Da wird dann eben dieses Test-Posting hier mehr Klarheit verschaffen.

Statistik:

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rolle

33.2KM

HM
01:00 H

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.