Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Zusammenfassung meiner Ferien in den Dolomiten

| Keine Kommentare

Im Sinne einer Zusammenfassung, hier die Ăśbersicht ĂĽber meine Sommerferien in den Dolomiten.

Nach einem regnerischen und verschneiten Einstieg in die Dolomiten, durfte ich eine schöne Ferienwoche erleben. Während einigen Stunden auf dem Renner erfuhr ich nicht nur viel über die Dolomiten als Gebirge, sondern konnte auch einige der Pässe und viele schöne Ecken und Plätzchen in den Dolomiten kennen lernen. Den beiden Herren Richard und Andreas von Dolomite Biking sei auch an dieser Stelle nochmals ganz herzlich für ihre vielen Informationen und Handreichungen während den Fahrten gedankt.

&nbsp:18.06.10Brugg-Zernez
Ofenpass19.06.10Zernez-Bozen
am Passo Gardena20.06.10Bozen-La Villa
Passo Sella21.06.10Sella Runde
Blick zum Kronplatz22.06.10Kronplatz Runde
Cristallo23.06.10Cristallo Runde
Mittagesruhe24.06.10Ruhetag?
WĂĽrzjoch25.06.10Ăśber das WĂĽrzjoch
Passo Giau26.06.10Passo Giau
Jaufenpass27.06.10La Villa-San Leonardo
Timmelsjoch28.06.10Das Dach meiner Ferien: Timmelsjoch
Passhöhe Arlberg29.06.10Über den Arlberg in die Schweiz
beim Wassertanken30.06.10Letzter Teil des Heimweges

Zum Schluss der Sommerferien nochmals die wichtigsten Links:


Das Fotoalbum meiner Sommerferien in den Dolomiten
Die Standorte, an denen ich die Fotos aufgenommen habe.

Alle Berichte zu den Dolomiten-Ferien in diesem Weblog.
Der Veranstalter der Ferienwoche in den Dolomiten: Dolomite Biking.
Das Hotel Hotel Diana, in La Villa, in dem den Radfahrern jeder Wunsch erfĂĽllt wird.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.