Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Baldeggersee mit Alpenkamm
Baldeggersee mit Alpenkamm

Achterbahn im Seetal

| Keine Kommentare

Nochmals ein richtiger Sommertag lockte zu einer Rundfahrt. Ich wählte für heute das Seetal. Nicht einfach hinein und wieder heraus, sondern im Prinzip im Uhrzeigersinn durch das Tal, wobei ich den Baldeggersee im Gegenuhrzeigersinn umrunden wollte. Wenn man so durch das Tal fährt, hat man den Vorteil, dass man nie direkt neben der Bahnlinie fährt, welche ebenfalls den beiden Seen entlang führt.

Den Alpenkamm vor Augen

Den Alpenkamm vor Augen

Ich fuhr meine Standardstrecke durch das BĂĽnztal und ĂĽber einen HĂĽgel nach Ammerswil. Nach einem zweiten kleinen HĂĽgel gelangt man nach Seengen und sieht dann schon bald auf den Hallwilersee hinunter. Es dauerte danach nicht mehr lange und ich kam schon bald in den Genuss eines wunderbaren Blickes auf den Alpenkamm vor mir.

Am oberen Ende des Baldeggersees fuhr ich nach Hochdorf hinĂĽber und befand mich danach bereits wieder auf dem Heimweg. Nach Gelfingen ĂĽberquerte ich wieder das Seetal und gelangte nun an die linke Seite des Hallwilersees.

Grenzstein zum Kanton Aargau

Grenzstein zum Kanton Aargau

Ein paar Anstiege sind zu nehmen, bevor man dann in den Genuss einer recht langen Abfahrt nach Lenzburg und Wildegg hinunter wieder ins Aaretal gelangt. Deutlich sind jetzt am Horizont die Wolken wohl der nächsten, bereits angekündigten Wetterfront zu erkennen.

Wolkenband ĂĽber dem Heimweg

Wolkenband ĂĽber dem Heimweg

Eine Rundfahrt, die ich immer wieder mal gerne mache. Einerseits ist es eigentlich zu jeder Jahreszeit recht abwechslungsreich zwischen den beiden Seen herumzufahren. Andererseits ist die Strecke ziemlich flach. Sie dient mir ab und zu dazu, meine Kondition, meinen Trainingsstand zu prüfen. Heute lief es mir wirklich sehr gut. Kein Wind, gutes Wetter, wenig Verkehr. Ich mag mich jedenfalls nicht daran erinnern, bereits schon einmal mit einer ähnlich hohen Durchschnittsgeschwindigkeit diese Runde gefahren zu haben.

Eine 8 im Seetal

Brugg-Ammerswil-Seengen-Aesch-Ermensee-Nunwil-Hochdorf-Gelfingen-Ermensee-Seon-Lenzburg-Wildegg-Brugg


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

82.67KM

515 HM
2:50 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

27 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.