Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Dampf und Nebel
Dampf und Nebel

Schon besser

| Keine Kommentare

Nach dem gestrigen, doch eher trüben und kalten Tag, besann sich heute der Herbst bereits eines Besseren. Am Morgen war es zwar noch recht kühl, doch im Verlaufe des Tages lichtete sich der Himmel, die Sonne hatte wieder Zeit genug, etwas Wärme zu schicken. Dazu kam noch ein fast wolkenfreier Himmel.

Diese Chance nĂĽtzte ich heute aus und fuhr ein kleines StĂĽck weiter das Surbtal hinunter als sonst ĂĽblich. Auf dem ganzen Weg fand meine Kamera am Lenker viele gute Gelegenheiten fĂĽr SchnappschĂĽsse. Ich hatte richtige MĂĽhe, zwischen all den Aufnahmen die Beste herauszusuchen. Deshalb gibt es heute wieder einmal zwei Fotos vom Weg.

Die waren auch schon grĂĽner

Die waren auch schon grĂĽner

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

75.36KM

520 HM
2:54 H

am späten Nachmittag / Nachts
einzelne_Wolken

5 Grad

schoenster_Sonnenschein

12 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.