Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Fahrtenverzeichnis

| Keine Kommentare

Diejenigen, die hier nicht nur mit dem RSS-Reader vorbeischauen, haben es schon vor ein paar Tagen bemerkt. Es gibt jetzt die neue Möglichkeit, auf diesem Weblog, nur noch meine Velofahrten, begrenzt auf einen bestimmten geografischen Raum zu suchen. In der Navigation, zu oberst im Kopf dieses Weblogs gibt es jetzt den Link Fahrtenverzeichnis. Defaultmässig werden alle meine Fahrten im Aargau, seit Juli 2008 angezeigt.

Seit bald einem Jahr markiere ich alle meine Fahrten mit dem Renner oder dem Mountainbike mit dem Kantonswappen des befahrenen Kantons. Bei Fahrten ins Ausland habe ich das Bundesland oder die Region als nächst tiefere Einteilung des jeweiligen Landes festgelegt. Wo immer in meinem Weblog ein solches Wappen erscheint, werden beim Klick darauf alle Fahrten in dieser Region auf einer neuen Seite angezeigt. Im Fahrtenverzeichnis dieser neuen Seite sind nur Kantone, Länder, Regionen, Bundesländer enthalten, in denen ich seit Mitte 2008 mindestens einmal eine kurze Strecke gefahren bin.

Nebst dem Datum und dem Titel wird auch ein kleiner Text zu dieser Fahrt angezeigt. Manchmal sind, im Sinne einer Schnellinformation, die ersten Zeilen des damaligen Postings dargestellt. Immer häufiger aber, wird dort eine möglichst kleine, knackige und dennoch aussagekräftige Zusammenfassung dieser Fahrt stehen. Beim Klick auf den Titel gelangt man dann zum vollständigen Text, zu Bildern und zu vielen weiteren Informationen dieser Fahrt.

Ebenfalls für den schnellen Leser gibt es zwei kleine Icons, direkt unter dem Titel. Verweilt man mit dem Mauszeiger auf dem linken Signet, so werden Kilometer und Höhenmeter dieser Strecke eingeblendet. Ein Klick auf das Icon befördert dann ein pdf-Dokument mit dem Höhenprofil an die Oberfläche. Mit dem anderen Icon kann die Strecke auf GoogleEarth nachverfolgt werden.

Ich habe bewusst auf die Angabe einer Zeit verzichtet. Denn in der Regel soll ja die gefahrene Zeit, so wie ich Velo fahre, nicht die Hauptrolle spielen. Es zählt viel eher die Strecke, die Abwechslung, die Bilder, das Erlebnis.

Vielleicht gelingt es mir ja, mit dieser neuen Art der Darstellung von Fahrberichten, dem einen oder anderen interessierten Velofahrer, die Idee für einen nächsten Ausflug zu geben.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.