Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

im Val Bever
im Val Bever

Wieder zurĂĽck

Als sich der Sommer doch noch eines besseren Wetters besann, buchten wir kurzerhand ein paar Tage Ferien im Oberengadin. Stationiert in Samedan, 

Samedan

Samedan

hatten wir viele Möglichkeiten fĂĽr Wanderungen. Doch alles hat ein Ende und so mussten wir heute schon wieder zurĂĽckkehren. 

Das GlĂĽck wollte es so, dass wir einen Sitzplatz im Zug erwischten, der sich direkt hinter dem LokfĂĽhrer befand. Somit erfĂĽllte sich auf fast wunderbare Weise der alte Bubentraum nach einer FĂĽhrerstandsfahrt in einer Lok. Während der fast zweistĂĽndigen Fahrt von Samedan, durch die Albula, das Albulatal hinunter, Thusis und weiter bis nach Chur stand ich nicht nur fast dauernd an der Trennscheibe zum LokfĂĽhrer, sondern machte auch einige Filmaufnahmen. 

Diese habe ich nun zu einem kurzen Filmchen zusammengeschnitten. 

 

Weblog am 12.08.

JahrTitel
2021Wieder zurĂĽck
2020Aaretal-Suhr-BĂĽnztal-Birrfeld
2019Kurierfahrt zum Grossverteiler
2018Slow Up Brugg Regio mit Zusatzschlaufe
2016Rundfahrt über die Schafmatt und den Bözberg
2015Rundfahrt ĂĽber Almen
2014Eintönige Farbwahl
2013Von Glasgow durch das Highland nach Fort William
20129. Tag: Bozen - Mezzana, Val del Sole
2011Vögel mit Fantasie?
2010Arbeitsweg 2010-48 (Nord)
200912. Tag: Chamonix - Bulle
2008Der Knick
2007Die längste Fahrt
2007Rund um den Aargau
2006Alpenbrevet gefahren
2005Mittagessen im Tessin


 

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden