Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Provisorium wegen Baustelle
Provisorium wegen Baustelle

Baustellen zum x-ten Mal

| Keine Kommentare

Ich habe es hier schon ein paar Mal erwähnt. Derzeit wird an meinem Arbeitsweg, nebst der Grossbaustelle auf der grössten Kreuzung der ganzen Gegend in Baden, vor allem im Grossraum Zürich an den Strassen herumgebaut. Man gibt sich überall grösste Mühe, dass der Verkehr möglichst reibungslos durchkommt. Sogar für die Radfahrer lässt man sich etwas einfallen. So gut das eben geht.

So wurde am nördlichen Ende des Gubristtunnels für die kreuzende Strasse ein neues Brückenprovisorium erstellt. Sogar die Radfahrer haben hier ihre eigene Brücke, komfortabel mit geteertem Belag, erhalten. Der Aufwand deutet wohl darauf hin, dass das Provisorium über eine längere Zeit benutzt werden muss.

Weniger komfortabel geht es bei der Vollsperrung der zentralen Kreuzung im Raum Regensdorf-Buchs-Dielsdorf zu und her. Da werden die Radfahrer einfach über bestehende Feldwege umgeleitet. Diese Baustelle wird aber bereits nächste Woche wieder aufgehoben. Dann liegt dort vielleicht ein schöner, feiner, neuer Teerbelag.

Umfahrung ĂĽber Feldweg

Umfahrung ĂĽber Feldweg

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

74.55KM

500 HM
2:51 H

am späten Nachmittag / Nachts
schoenster_Sonnenschein

15 Grad

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

28 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.