Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Regen und Sonne

| Keine Kommentare

Am Morgen im Furttal:

Regenfahrt im Furttal

Regenfahrt im Furttal

Wobei es viel schlimmer hätte sein können. Es regnete nur. Kein Wind. Zeitweise schien sich sogar der Himmel zeigen zu wollen. Landregen halt. Doch der Eindruck täuschte. Kaum im Geschäft angekommen, da peitschte ein letzter Sturm den Regen an die Fenster des Hochhauses.

Danach war es dann vorbei und ich konnte mich auf eine schönere Heimfahrt gegen Abend freuen.

Sonniges Wehntal

Sonniges Wehntal

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

70.58KM

445 HM
2:43 H

am späten Nachmittag / Nachts
Dauerregen

12 Grad

einzelne_Wolken

23 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.