Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Eine Fundgrube

Mit der Einf├╝hrung von Release 2 hat sich der Hersteller der Software f├╝r dieses Weblog hier reorganisiert. Fr├╝her konnte man von der Homepage von Expression Engine diverseste Module und Plugins, also mehr oder weniger grosse Erweiterungen f├╝r die Software, herunterladen und installieren. Jetzt, wo ich mich vermehrt um das Leben dieses Weblogs nach der Umstellung auf Release 2 k├╝mmere, habe ich diese M├Âglichkeit vermisst.

Mit devot-ee wurde vermutlich die ganze Entwicklung und Administration von Software-Erweiterungen an ein Partnerunternehmen ausgegliedert. Ein bisschen herumst├Âbern in den umfangreichen Bibliotheken der Add-ons, bringt immerhin schon knapp 600 Erweiterungsm├Âglichkeiten hervor. Verbindungen / Anbindungen an das ganze Social-Web mit facebook, Twitter, flickr usw ist gleich mehrmals vertreten, Anbindungen an diverseste Google-Applikationen sind zu finden, viele kleine und grosse Hilfen f├╝r alle m├Âglichen Features und Statistiken ebenfalls.

Zusammen mit einem zweiten Partner, in dessen Blog, dem eeInsider, vor allem Fragen um Installation, Sicherheit, Unterhalt und Tipps & Tricks diskutiert werden, d├╝rften zwei fast unersch├Âpfliche Quellen zur Verf├╝gung stehen, wo man seine Anliegen und W├╝nsche hoffentlich abdecken kann.

Eigentlich hatte ich mir immer vorgestellt, die Umstellung dieses Weblogs auf Version 2.x an einem verregneten Wochenende durchzuf├╝hren. Doch da wir nun seit Wochen mit sch├Ânstem Wetter verw├Âhnt werden, und ich trotz allem am Wochenende eben doch lieber auf dem Rennrad, statt hinter dem PC sitze, hat sich diese Umstellung nun immer mehr verz├Âgert. Doch jetzt ist Schluss mit Warten: ich habe mir vorgenommen, mit der Umstellung dieser Software hier am n├Ąchsten Freitag, den 22. April, zu beginnen. Falls etwas schief gehen w├╝rde, h├Ątte ich dann noch hoffentlich Zeit genug, die Sache bis am Ostermontag wieder zu flicken.

Langsam werde ich kribbelig auf die neue Software.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden