Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Shopping-Sonntag

| Keine Kommentare

Heute war ennet der Grenze, genauer in Waldshut, wieder einmal ein Einkaufssonntag angesagt. Deshalb schlenderten auch wir durch die schöne Altstadt. Unter anderem auch, weil es aus den Wolken nun doch langsam zu nieseln begann, verlockten die Auslagen der Bäckereien noch mehr zu einem kurzen Halt bei Kaffee und Kuchen.

Doch nach zwei Wochenende-Tagen, fast ohne Bewegung, war es jetzt höchste Zeit, die verstaubte Rolle funktionstüchtig und fahrbereit zu machen. Der alte Renner war bald eingespannt. Es konnte losgehen.

Für den Beginn dieser Serie von Rollenfahrten wählte ich mir eine Übung aus, die nicht allzu heftig war. Eher ein lockeres Einrollen, wieder mal auf dem alten Renner sitzen.
Die letzten Fahrten mit dieser Ăśbung (FH-003). Sie dauert 69 Minuten:

  • Streckenbeschreibung
  • am 23.01.2008: 37.8 Kilometer
  • am 14.04.2008: 36.6 Kilometer
  • am 20.12.2008: 36.9 Kilometer
  • am 04.01.2009: 40.0 Kilometer
  • am 21.01.2009: 38.5 Kilometer; Trittfrequenz: 91 U/Min
  • am 12.02.2009: 39.6 Kilometer; Trittfrequenz: 100 U/Min
  • am 06.03.2009: 38.3 Kilometer; Trittfrequenz: 97 U/Min
  • am 08.11.2009: 37.2 Kilometer; Trittfrequenz: 92 U/Min



Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rolle

37.2KM

HM
01:09 H

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.