Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Gute Nachricht

| Keine Kommentare

Beim Smalltalk heute erfahren, dass es doch irgendwo im Gebäude noch eine Dusche geben soll. Wie vielleicht noch in Erinnerung, muss ich jedesmal wenn ich mit dem Fahrrad zur Arbeit gehe, seit letztem November in einer öffentlichen Dusche duschen. Immerhin etwas, doch wesentlich umständlicher, als wenn die Dusche gerade zwischen dem Velokeller und dem Arbeitsplatz steht. Werde mir morgen mal die „Katakomben“ beim Arbeitgeber ansehen.

FĂĽr die, die es noch nicht herausgefunden haben: Ich arbeite in einem Verwaltungsgebäude, worin gut 6’000 Mitarbeiter untergebracht sind. Die ganze Infrastruktur, Luftschutzkeller, Lagerräumlichkeiten, Parkplätze, IT, etc braucht eine Menge Platz. Schon möglich, dass sich da am Ende von verwinkelten Gängen noch eine geheimnisvolle TĂĽre öffnet. Zu dem soll es ja bald wieder wärmer werden und dann dĂĽrften auch die Strassenkilometer wieder zunehmen. Endlich.

Doch bis es so weit ist, werde ich wohl noch ein paar Kilometer auf der Rolle durchkurbeln mĂĽssen, so wie eben heute Abend:
Die letzten Fahrten mit dieser Ăśbung (FSP-001). Sie dauert 60 Minuten:

  • Streckenbeschreibung
  • am 02.01.2008; 32.2 Kilometer
  • am 22.01.2008; 31.2 Kilometer
  • am 30.01.2008; 31.5 Kilometer
  • am 12.02.2008; 31.1 Kilometer
  • am 14.02.2008; 30.3 Kilometer
  • am 21.02.2008; 31.0 Kilometer
  • am 26.02.2008; 29.2 Kilometer
  • am 02.03.2008; 30.1 Kilometer
  • am 04.03.2008; 30.7 Kilometer
  • am 06.03.2008; 30.5 Kilometer
  • am 23.03.2008; 31.7 Kilometer
  • am 26.03.2008; 32.0 Kilometer
  • am 23.11.2008; 32.3 Kilometer
  • am 19.12.2008; 34.1 Kilometer
  • am 08.01.2009; 33.8 Kilometer
  • am 13.01.2009; 33.0 Kilometer



Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rolle

33KM

HM
01:00 H

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.