Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick zum Jura hinĂŒber
Blick zum Jura hinĂŒber

Runde im Dauerregen

Ich machte mir schon gar nicht die MĂŒhe, auf dem Niederschlagsradar eine trockene LĂŒcke zu suchen, zog mir von allem Anfang an die Regenklamotten ĂŒber und setzte mich auf das Rad. Nach dem ich im Quartier alle Splitter der Munzee’s zusammengesucht hatte, wollte ich noch die tĂ€gliche Aufgabe aus dem Outdoorspiel Munzee lösen. Dazu mĂŒsste ich in der Gegend von Holderbank eine ganz bestimmte virtuelle Figur finden. Irgendwo im Wald des Chestenberges. Strassen wĂŒrde es kaum geben, vielleicht Wiesen- oder Waldwege. 

Biber

Biber

Schon auf dem Weg dorthin konnte ich mir die Punkte von gleich zwei Bouncies holen. Der eine der beiden befand sich in den AuenwĂ€ldern, ganz in der NĂ€he der Aare. Das Weglein entlang der Aare ist wegen einigen Biberbauten einsturzgefĂ€hrdet und auch mehrmals ausgebessert und befestigt worden.  

Als ich bei Holderbank im “Zielgebiet” angekommen war, versuchte ich einfach auf den vorhandenen Wegen und StrĂ€sschen möglichst nahe, bei virtuellen Zielen in der Regel knapp 100 Meter Luftlinie, heran und hinauf zufahren. Als der letzte steile Anstieg geschafft war, gab es wenigstens eine schöne Aussicht ĂŒber das verregnete Aaretal.

Blick zum Jura hinĂŒber

Blick zum Jura hinĂŒber

Weil sich gerade ein paar Bouncer gĂŒnstig in meiner NĂ€he befanden, legte ich meine Runde natĂŒrlich entlang dieser Figuren. Umrundete den Chestenberg, gelangte so nach Wildegg, schwenkte ins BĂŒnztal ein und gelangte via Othmarsingen ins Birrfeld. 

Figuren

Figuren

Eine letzte virtuelle Figur, welche sich mitten auf der Autobahn niedergelassen hatte, sammelte ich noch ein. Es war einer dieser Gartenzwerge die beim Markieren meist noch Zersplittern. Nach ein bisschen hin und her zum Einsammeln der Splitter entlang der Autobahn, ging es dann aber direkt nach Hause.

Runde im Dauerregen

Brugg – Schinznach-Bad – Holderbank – Wildegg – Möriken – Othmarsingen – MĂ€genwil – Birrhard – Hausen – Windisch – Brugg AG

 

Weblog am 21.05.

JahrTitel
2021Runde im Dauerregen
2020Die neue BrĂŒcke
2019Wieder in Kastilien und Leon
2018Morestel - Saint Julien en Genevois
2017Ayerbe-Canfranc Estacion, in die PyrenÀen
2015Finde den Fehler
2014Wunderbarer Morgen
2013Am Morgen noch gewundert
2012HĂ€sch es Problem?
2011RĂŒĂŒsler-Runde
2010Arbeitsweg 2010-16
2009Ruhetag
2008Ein weiteres Mal: Nordic Walking
2007Im Wettstreit mit dem Gewitter
2006Spazierfahrt
2005Mitten durch die Schweizer Geschichte
20046. Etappe; die Fahrt im Schlafwagen


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

34.2KM

239 HM
1:49 H

Nachmittags
Dauerregen

9 Grad

Autor: Urs

WĂŒrde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher fĂŒr lange AusflĂŒge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein fĂŒr dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmĂ€ssig ĂŒber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

ï»ż
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden