Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Passwang, Passhöhe
Passwang, Passhöhe

Bözberg und Passwang

Versprochen war ein schöner, sonniger Sommertag mit morgendlichem kühlem Start. Bis ich mein Morgenessen eingenommen hatte, war die Temperatur gerade richtig angenehm. Ich startete über den Bözberg, liess es dann das Fricktal hinunter sausen. Radwege benutzte ich nur gerade die, die mir passten. Verkehr hatte es auf den Hauptstrassen, mal abgesehen von ein paar Motorradfahrern, eigentlich keinen.

Blick auf den Rhein beim Mumpf

Blick auf den Rhein beim Mumpf

Nach dem Fricktal ging es im Rheintal weiter hinunter, bis in die Region von Basel. Das GPS lockte mich ab Muttenz durch die Quartiere, direkt hinĂĽber nach MĂĽnchenstein an die Birs.

Oft auf Radwegen, oder wenigstens kaum befahrenen Strassen ging es mehr oder weniger der Birs entlang bis nach Grellingen. Etwas später, in Zwingen nahm ich die Abzweigung in Richtung Passwang hinauf. 

Zum Passwang hinauf

Zum Passwang hinauf

Anfänglich, mit einer ganz moderaten Steigungj ging es das Tal hinauf. Manchmal standen die Felsen sehr nahe beisammen, dann gab es wieder recht offene Streckenabschnitte. Bald liessen sich auf dem GPS die ersten Spitzkehren erkennen. 

Kurz vor der Passhöhe Passwang nördliche Seite

Kurz vor der Passhöhe Passwang nördliche Seite

Die amtliche Strassenmarkierung sagt, dass 13% Gefälle zu erwarten seien. Das dĂĽrfte wohl in den Spitzkehren der Fall gewesen sein. Danach geht es etwas flacher bergauf bis zur Passhöhe. Die Strasse wurde neu gemacht, auch durch das Tunnel hindurch. 

Passwang, Passhöhe

Passwang, Passhöhe

Zu sehen gibt es auf der Passhöhe nicht viel. Sie befindet sich im Wald. Erst später, während der Abfahrt hat man streckenweise, wenigstens im obersten Teil, eine schon fast spektakuläre Aussicht auf die anderen Juraberge. 

Ich fahre nach Balsthal hinunter, anschliessend durch die Klus in Richtung Oensingen und gerate so an den JurasĂĽdfuss. Eine leichte Bise stellt sich mir fĂĽr den Heimweg in den Weg. 

Ab Schönenwerd fahre ich eine Weile dem hier gestauten Aarekanal entlang. 

Am Aarekanal, kurz vor Aarau

Am Aarekanal, kurz vor Aarau

Mittlerweile ist die Temperatur seit dem Morgen massiv gestiegen. Die Anzeige am GPS pendelt konstant um die 30er-Marke herum. Viel Bade- und Sonnenhungrige tummeln sich im und am Kanal der Aare. 

Mein restlicher Heimweg ist standard. Mehr oder weniger alles auf der Hauptstrasse, das Aaretal hinunter bis nach Hause. 

Bözberg und Passwang

Brugg-Umiken-Vierlinden-Bözberg-Effingen-Bözen-Hornussen-Frick-Eiken-Münchwilen-Mumpf-Rheinfelden-Kaiseraugst-Augst-Muttenz-Münchenstein-Reinach-Dornach-Aesch-Duggingen-Grellingen-Zwingen-Brislach-Breitenbach-Büsserach-Erschwil-Beinwil-Passwang-Ramiswil-Mümliswil-Balsthal-Oensingen-Oberbuchsiten-Egerkingen-Hägendorf-Rickenbach-Wangen bei Olten-Olten-Winznau-Obergösgen-Niedergösgen-Schönenwerd-Aarau-Rohr-Rupperswil-Wildegg-Holderbank -Schinznach-Bad- Brugg

Weblog am 19.07.

JahrTitel
2020Bözberg und Passwang
2019Staffelegg - Bözberg - Villigerfeld - Aaretal
2018GemĂĽtliche Runde
2017Zwischen den Gewittern
2015Rundfahrt nach Luzern
2013Rötliche Morgenstimmung
20114. Tag: Zell am Ziller - Bruck an der Grossglocknerstrasse
2010Arbeitsweg 2010-35 (Nord)
2009Ab nach Ă–sterreich
2008Ferien
2008Montgenèvre - Lanslevillard
2007Ich glaube, ich mache es
2006Simplon-Dorf
2006Swiss Border Ride 2006; 5. Sierre nach Simplon Dorf
2005Vom Regen in die Sonne
2004Arosa-Erlebnis


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

150.5KM

1341 HM
6:19 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

Grad

schoenster_Sonnenschein

26 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.


Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden