Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Im Aaretal bei Lauffohr
Im Aaretal bei Lauffohr

Spazierfahrt im Aaretal

├ťber Nacht fiel sogar bei uns nochmals etwas Schnee. Eine eisig kalte Bise zog ├╝ber das Land als ich mich auf die Strasse stellte. 

Blick zur verschneiten Staffelegg hinauf

Blick zur verschneiten Staffelegg hinauf

Als ich bei Schinznach-Bad die Aare ├╝berquerte, reichte es f├╝r einen kurzen Blick zu den weissen Fl├Ąchen an der Staffelegg hinauf. Es wird kaum viel Schnee gewesen sein. 

Ich fuhr weiter der Aare entlang bis nach Auenstein und kehrte dort ├╝ber die Kiesgrube hinauf wieder um. Bei der Auffahrt entdeckte ich heute den ersten bl├╝henden Kirschbaum. 

Bl├╝hender Kirschbaum bei Auenstein

Bl├╝hender Kirschbaum bei Auenstein

Die Bl├╝ten waren bei weitem noch nicht wirklich ganz offen. Da d├╝rfte es diesen Fr├╝hling sicher noch sch├Ânere Exemplare geben. 

Sp├Ąter, bei der ├ťberquerung des Schinznacherfeldes merkte ich pl├Âtzlich, dass ich vielleicht in die falsche Richtung startete. Der Himmel klarte sich merklich auf. 

├╝ber das Schinznacherfeld

├╝ber das Schinznacherfeld

Noch war es kalt, noch blies die Bise teils recht heftig. 

Ich fuhr ein kleines St├╝ck die B├Âzbergstrasse hinauf und umradelte anschliessend das Villigerfeld.

Villigerfeld

Villigerfeld

Es wurde laufend sch├Âner, immer h├Ąufiger fanden die Sonnenstrahlen den Weg auf den Radweg hinunter. Sogar das Thermometer am Garmin begann langsam wieder anzusteigen. Es zeigte immerhin schon wieder ├╝ber 2 Grad. 

Lauffohr an der Aare

Lauffohr an der Aare

Nach einer kleinen Schussfahrt gelangte ich bei Lauffohr schon wieder an die Ufer der Aare. 

F├╝r den Rest des Heimweges liess ich mich vom Biswind unterst├╝tzen. Es ging mehr oder weniger entlang der Aare bis fast nach Hause. 

Spazierfahrt im Aaretal

Brugg- Schinznach-Bad -Veltheim-Au-Fahr-Auenstein-Veltheim-Oberflachs- Schinznach-Dorf -Wallbach-Villnachern-Umiken-Riniken-Remigen-Villigen-Stilli-Lauffohr-Brugg

Heute gibt es kein Relive-Filmchen dieser Runde. Ich hatte vergessen, meiner Kamera am Lenker die Zeit umzustellen. So verstehen sich nun meine Kamera und die Relive-Software nicht mehr. 

Weblog am 30.03.

JahrTitel
2021Villigerfeld-Limmattal-Birrfeld
2020Spazierfahrt im Aaretal
2019Cambrils - l'Ampolla
2018Thermik und Gegenwind
2017K├Ânigsetappe ├╝ber den Virgen
2016Rund um den Virgen
2016Zum Aussichtspunkt
2015Der Vorteil der Sommerzeit
2014Rundfahrt durch das Seetal hinauf und das Wynatal hinunter
2012Vom Wehntal nach Regensberg
2011say hello
2010Arbeitsweg 2010-07
2009Winterpokal - Schluss
2008Fr├╝hlingsstimmung
2007Und trotzdem
2006Anagramme
2005Abendrunde


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

40.9KM

344 HM
1:51 H

Nachmittags
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

2 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden