Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Schloss Wildegg
Schloss Wildegg

FrĂĽhlingshaft

| Keine Kommentare

Schön, wenn es wieder heller ist, die Sonne von Anfang an scheint, sogar die Vögel wieder pfeifen, zu dem warm fast wie im Frühling. Eine Schicht weniger Kleider und auch wieder die dünneren Handschuhe. Die Haselnussstauden haben ihre Blüten auch schon angehängt. Da und dort steht auch mal ein Schneegklöckchen. Im Reusstal standen sogar ein paar Störche auf der Wiese.

Ich fuhr ein StĂĽck das Reusstal hinauf. Von SĂĽden blies der Wind. Ich hoffte wieder auf den Blick zum Alpenkamm. Das Auge konnte ihn zwar erkennen, doch fĂĽr die Kamera hob er sich zu wenig von den Wolken und dem Horizont ab. 

Radweg im Reusstal

Radweg im Reusstal

Ich fuhr bis nach Birri, kurbelte dort die Anhöhe hinauf nach Muri. Doch nicht ohne nochmals einen Blick ins Reusstal hinunter zu werfen. 

Blick ins Reusstal hinunter

Blick ins Reusstal hinunter

Danach befand ich mich im BĂĽnztal. Heute habe ich es wieder einmal in seiner ganzen Länge abgefahren. Kurz nach Muri verlasse ich dann jeweils die grossen Strassen und fahre fast ausschliesslich nur noch auf Radwegen oder jedenfalls kleinen Verbindungssträsschen zwischen den Dörfern. Ausser in Wohlen, da muss ich nochmals kurz durch die Stadt. Danach wird es wieder einsamer. Leider ĂĽberzog sich auch der Himmel bald wieder mit Wolken. Kam noch dazu, dass sich der Tage ebenfalls langsam dem Ende zuneigte. 

Doch es reichte gerade noch fĂĽr einen Blick auf das Schloss Wildegg, zuunterst im BĂĽnztal.

Schloss Wildegg

Schloss Wildegg

Meine letzten Kilometer für heute, führten mich im Aaretal bald über weitere Radwege durch die Auenwälder entlang der Aare bis nach Hause.

FrĂĽhlingshaft

Brugg-Windisch-Birmenstorf-Fislisbach-Oberrohrdorf-Busslingen-Künten-Eggenwil-Bremgarten-Unterlunkhofen-Rottenschwil-Aristau-Birri-Muri-Boswil-Bünzen-Waltenschwil-Wohlen-Dottikon-Hendschiken-Othmarsingen-Möriken-Wildegg-Holderbank-Schinznach Bad-Brugg

Weblog am 25.01.

JahrTitel
2018FrĂĽhlingshaft
2017Eine Fahrt durch schwarz / weiss
2016Hallwilersee (Standard Runde)
2015PfnĂĽsel-Update
2013Wieder unterwegs
2011Kalt aber trocken.
2010Rollentraining Winter 09/10 - 34
2009Dinner fĂĽr Spinner
2008WĂĽrdiger Abschluss der Weihnachtsessen
2007Im Seminar
2006Heute wieder Spinning


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

70.4KM

509 HM
2:52 H

Nachmittags
leicht_bewoelkt

7 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.