Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Dänikon
Dänikon

Der Tag des Ăśberganges zurĂĽck in den Sommer

| Keine Kommentare

Am Morgen war es ja noch fürchterlich kalt. Es mag schon Wochen her sein, dass ich zum letzten Mal mit den Beinlingen am Morgen unterwegs war. Doch als heute das Thermometer unter 10 Grad sank, da fröstelte es mich um die nackten Beine. Der klare Himmel und das volle Sonnenlicht brachten die sommerliche Wärme noch nicht zu Stande.

Da gab sich dann der Abend schon bedeutend sommerlicher. Die Temperatur war mittlerweile weit ĂĽber 20 Grad hinauf gestiegen, der heftige und kĂĽhle Gegenwind von gestern hatte sich auch zu einem lauen SommerlĂĽftchen verwandelt.

Er ist wieder da, der Sommer.

Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.19KM

468 HM
2:34 H

am späten Nachmittag / Nachts
schoenster_Sonnenschein

10 Grad

schoenster_Sonnenschein

26 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.