Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Fr├╝hlingswald
Fr├╝hlingswald

Doch Sommer

| Keine Kommentare

Hatte ich hier gestern noch von Frühsommer geschrieben, so war das nur ein Zwischenschritt hin zum Sommer. Am Morgen vielleicht noch eher etwas zu kühl, doch am Abend: der gefühlt glühend heisse Gegenwind im Wehntal und Surbtal, das Garmin, welches eine Maximaltemperatur von 32 Grad registrierte und am Ende des Heimwegs bei einer Durchschnittstemperatur von immerhin 28 Grad stehen blieb, Abends am fünf Uhr nach dem Heimweg, waren deutliche Zeichen.

Dabei sind jetzt ja die Tage der Eisheiligen. Heute der Pankratius, Morgen der Servatius, am Donnerstag der Bonifazius und am Freitag macht dann die Kalte Sophie den Abschluss.

Bl├Ąttert man ein bisschen in den Bauernregeln herum, so sollen die Eisheiligen immer wieder f├╝r ├ťberraschungen gut sein. Mal abwarten bis am Freitag, nach der Kalten Sophie.

Gewitter sind ja nun schon mal angek├╝ndigt.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am fr├╝hen Morgen
Fahrrad

Rennrad

72.22KM

626 HM
2:49 H

am sp├Ąten Nachmittag / Nachts
dunstig

13 Grad

dunstig

28 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


´╗┐