Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Die kleinen Motivationen

| Keine Kommentare

Während meinen Zusatzschlaufen als Anhängsel an den Heimweg nach der Arbeit, entdecke ich immer wieder neuen Adventsschmuck. Da ich aus Prinzip während jeder Fahrt jeweils nur ein Objekt fotografiere, kann das offensichtlich motivierend wirken, selbst bei Regen und Kälte doch noch diesen Zusatz unter die Räder zu legen, nur um eines der Objekte vor die Linse zu bringen.

Dekoration in Schinznach-Dorf

Dekoration in Schinznach-Dorf

Die dunkelblauen Wolken auf dem Niederschlagsradar liessen für den Heimweg nichts Gutes erwarten. Ich war deshalb etwas überrascht, als sich der Regen kurz vor der Abzweigung zur Zusatzschlaufe zu einem feinen Nieseln reduzierte, später sogar ganz aufhörte. Die Strassen blieben allerdings nass.

Ich war sogar so mutig, heute wieder einmal die grösste der drei Schlaufen zu fahren. Kurz nach diesem Entscheid, da setzte wieder dieser kalte Wind ein. Keine Böen, nur regelmässiger, kräftiger, kalter Wind. Zuerst vom Bözberg herunter, später auch von der Staffelegg. Glücklicherweise erspähte ich schon von weitem das Leuchten des heutigen Fotoobjektes. Schon möglich, dass ich danach eher an den Rückenwind dachte, der mich heute dann auch tatsächlich zügig zurück nach Hause brachte.

Kleine SelbstĂĽberlistung, funktioniert manchmal recht gut.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

91.88KM

580 HM
3:58 H

am späten Nachmittag / Nachts
bewoelkte_Nacht

6 Grad

regnerische_Nacht

5 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.