Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Abendstimmung
Abendstimmung

Im Gegenwind ins Abendrot

| 2 Kommentare

Ganz so romantisch war es doch nicht, wie der Titel vielleicht vermuten lĂ€sst. WĂ€hrend der Fahrt ĂŒber die drei HĂŒgel nach Hause wurde die Sonne immer mehr von den Wolken verdrĂ€ngt. Ganz weit in der Ferne war es entweder furchtbar dunstig oder es regnete bereits schon.

Vor allem um den höchsten Punkt der Fahrt, kurz nach dem Mutschellen, kam zudem auch noch ein teils recht krÀftiger Gegenwind dazu, der die ganze Freude an der langen Abfahrt bis fast nach Baden hinunter nehmen wollte.

So gesehen, sind die paar rötlich gefÀrbten Wolken am Himmel schon fast ein Angebot der Versöhnung.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂŒhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.67KM

723 HM
2:59 H

am spÀten Nachmittag / Nachts
Nebel

13 Grad

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

20 Grad

Autor: Urs

WĂŒrde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher fĂŒr lange AusflĂŒge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein fĂŒr dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmĂ€ssig ĂŒber meine Fahrten.

2 Kommentare

  1. Hallo Urs, habe mich heute durch dich motiviert diese Strecke ĂŒber die 3 HĂŒgel nachhause zu nehmen. War heute etwas nach Dir unterwegs, fand den Gegenwind auch recht stark, aber in den Abfahrten kam ich ganz gut voran. Meine Beine sind nun aber schon etwas mĂŒde, sodass ich morgen eine andere etwas weniger hĂŒgelige Strecke wĂ€hlen werden. Bis ein andermal zwischen Baden und ZĂŒrich. 😉

    • Nach dem Aufstieg zum Lieli, ich nehme dort jeweils den anderen Weg, nach der BrĂŒcke nochmals in die Tiefe und dann den schmalen Radweg steil hinauf, kann es vor allem im FrĂŒhling und Sommer passieren, dass man bei der Ankunft oben mit einer grandiosen Aussicht belohnt wird.
      Unsere gemeinsame Fahrt heute Morgen hat mich gefreut. Wer weiss, vielleicht klappts ja schon bald wieder einmal.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


ï»ż