Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Frisch gestrichen
Frisch gestrichen

Frisch gestrichen

| Keine Kommentare

Seit langem hatte ich heute wieder einmal die Chance, auf dem Arbeitsweg im Windschatten eines anderen nachkurbeln zu können. Dies gleich zweimal.

Bald nach der Abfahrt von zu Hause geht es zuerst einmal an die Reuss hinunter. Anschliessend etwas wellig und aufsteigend weiter in Richtung Baden. In diesen Wellen ĂĽberholte mich ein kleines Töfli (Moped). Mit einem guten 30er liess ich es vorausfahren. Danach wäre ich eigentlich „wach“ und warm gefahren gewesen fĂĽr den Rest der Strecke.

Doch auf der grossen Kreuzung in Baden stellte sich plötzlich ein anderer Radrennfahrer vor mich hin. Schon möglich, dass ich mit den Gepäcktaschen einen etwas langsamen Eindruck erwecke. 🙂 . Die Ampel wurde grün und die Fahrt ging los. Ich konnte schön dran bleiben. Leider trennten sich unsere Wege bereits in Neuenhof wieder.

Dennoch verhalfen mir diese beiden Windschattenfahrten zu einer rekordverdächtigen Zeit auf dem Arbeitsweg.

Seit dieser Woche sind mir vor allem im Aargauer-Teil meines Weges die vielen Kilometer frisch gestrichene Abgrenzung zum Radstreifen aufgefallen. Man hat sich richtig MĂĽhe gegeben und die Streifen millimetergenau auf die alten, verblassten Striche gemalt. Fast nirgends ist auch nur ein kleiner Schatten der letzten Bemalung sichtbar.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

69.6KM

379 HM
2:30 H

am späten Nachmittag / Nachts
bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

17 Grad

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

22 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.