Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Warten auf die letzten Sonnenstrahlen

| Keine Kommentare

Es dauert nicht mehr lange, bis die Sonne bei der morgendlichen Fahrt zur Arbeit über dem Hertenstein erscheinen wird. Damit würde dann auch der letzte Streckenabschnitt an meinem Weg theoretisch an der Sonne gefahren werden können. Heute Morgen leuchteten jedenfalls die Sonnenstrahlen schon mal von einem leuchtend weissen Fleck, direkt hinter dem Wald auf dem Hertenstein von unten an die Wolkendecke hinauf. Wenige hundert Meter weiter vorne, bei der Durchfahrt in Baden, gelangen die Sonnenstrahlen jedenfalls schon zwischen den Häusern hindurch auf die Hauptstrasse.

BahnĂĽbergang auf dem Mutschellen

BahnĂĽbergang auf dem Mutschellen

Auf dem Heimweg schnappte sich die Kamera am Lenker heute Abend endlich einmal den Zug auf dem Mutschellen. Endlich deshalb, weil ich auf diesen Moment schon lange gewartet habe. Der Zug ist meist relativ kurz und kann in den 30 Sekunden zwischen den Schnappschüssen längstens passieren. Zudem war ich heute Abend zufälligerweise der erste der wartenden Kolonne vor dem Rotlicht. Das hilft ja auch noch für eine bessere Aufnahme.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.34KM

617 HM
2:55 H

am späten Nachmittag / Nachts
leicht_bewoelkt

15 Grad

etwas_Wolken

20 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.