Als Aargauer unterwegs

auf schmalen Reifen unterwegs

BahnunterfĂĽhrungen

| Keine Kommentare

Der Zufall wollte es heute Abend während der Heimfahrt so. In optimaler Position vor dem Objekt machte meine Kamera am Lenker je einen Schnappschuss.

BahnunterfĂĽhrung in ZĂĽrich Affoltern

BahnunterfĂĽhrung in ZĂĽrich Affoltern

Die eine, eine Bahnunterführung noch auf städtischem Gebiet, eher ein Tunnel für Fussgänger und Radfahrer, jedenfalls nichts für das Automobil. Eher moderne, oder wenigstens neuzeitliche Baukunst.

BahnunterfĂĽhrung in Untersiggenthal

BahnunterfĂĽhrung in Untersiggenthal

Die andere  früher mal Durchgangsstrasse für den Verkehr, heute noch Zubringer für das nahe Fabrikareal und Passage für die Insider. Richtig schöne, alte Bahnbaukunst.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

70.79KM

454 HM
2:45 H

am späten Nachmittag / Nachts
stark_bewoelkt

7 Grad

bewoelkt_mit_einzelnen_Sonnenabschnitten

14 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.