Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Hektik auf der Strasse

| Keine Kommentare

Heute Morgen war es zum ersten Mal in diesem Jahr so weit, dass die Strassenlaternen abgeschaltet wurden, noch während ich im Quartier herumkurvte. Es dauerte dann allerdings noch etwa 10 Kilometer bis in die Gegend von Baden, bis sich auch die Sonne über unsere Hügel erhoben hatte.

Auffällig war zudem heute auch, wie viele andere Radfahrer unterwegs waren. Während ich in den letzten Wochen beinahe alleine hin und her gefahren bin, so hatte ich heute fast dauernd den nächsten zum Überholen vor mir. Das motiviert natürlich.

Heu / Gras aufladen

Heu / Gras aufladen

Am Abend schien sich eine eigenartige Hektik auszubreiten. Immer wieder kamen Traktoren mit geladenen Anhängern voll Heu und Gras entgegen oder überholten mich. Viel mehr als sonst üblich. Doch bei diesen Wetteraussichten, wenigstens für die nächsten 24 Stunden, wollten die natürlich alle ihr frisch geschnittenes Gras noch schnell ins Trockene, oder wenigstens ins Silo bringen.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.65KM

620 HM
2:45 H

am späten Nachmittag / Nachts
einzelne_Wolken

9 Grad

stark_bewoelkt

21 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.