Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Ein toller Käfer

| Keine Kommentare

Während der Fahrt auf dem Arbeitsweg macht meine Kamera am Lenker rund 200 Schnappschüsse pro Weg. Viele davon kann ich jetzt mit den Fahrten durch die Dunkelheit sofort löschen, Zu verzittert, nicht erkennbar, um was es geht. Aber ab und zu hat es dann doch ein Foto dabei, das ich dann spontan hier veröffentliche. Heute zum Beispiel. Der weisse VW-Käfer, am rechten Bildrand. Im Nachhinein weiss ich eigentlich nur noch dass mir die weisse Farbe und der rot/blaue Strich aufgefallen ist. Mehr nicht. Ich war zu abgelenkt mit den roten Ampeln, den anderen Fahrzeugen und dem eingeleiteten Bremsmanöver.

Doch zu Hause, in aller Ruhe, da wusste ich sofort, welches Foto heute Abend mein Posting zieren wĂĽrde. Herbie!

Der tolle Käfer. FĂĽr viele mag es ja nur ein normaler, vielleicht auch ein wildgewordener VW – Käfer sein. FĂĽr mich sind damit ein paar kleine Emotionen verbunden. Als dieser erste Film in unsere Kinos kam, da war ich noch nicht einmal ganz am oberen Ende der Kinderschuhgrösse angelangt. Vielleicht war dies auch der erste Film, den ich ohne Begleitung der Eltern im Kino mir anschauen durfte. Zudem fuhr mein Vater damals einen VW-Käfer, ebenfalls mit Faltdach. Der war zwar hellblau, doch was soll’s.

Ob ich alle Filme gesehen habe? Nein. Mit Sicherheit noch denjenigen mit der Rallye von Monte Carlo, danach vermutlich keinen mehr.

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

69.24KM

285 HM
2:45 H

am späten Nachmittag / Nachts
bewoelkte_Nacht

3 Grad

bewoelkte_Nacht

8 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.