Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

K├╝hlendes Gewitter am Nachmittag

| Keine Kommentare

Verzweigung in der Unterf├╝hrung

Verzweigung in der Unterf├╝hrung

Gestern musste ich ja auf dem Heimweg vom Mutschellen herunter regelrecht gegen den Wind k├Ąmpfen. Zudem war die Luft zum abschneiden schw├╝l und heiss, daf├╝r hielt mir der Wind das Gewitter hinter mir vom Leib.

Heute war das alles viel einfacher. Das Gewitter, oder war es nur ein Schauer, platschte n├Ąmlich im Verlaufe des sp├Ąteren Nachmittags auf die Gegend herunter. Platschen deshalb, weil da waren glaub ich wirklich nur riesengrosse Regentropfen dabei. Auf dem Vorplatz sprangen die sogar wieder in die H├Âhe. Es kam so pl├Âtzlich, dass kaum einer einen Regenschirm dabei hatte. Gl├╝cklicherweise blies allerdings kaum ein Wind, so dass sich alle Raucher auf dem Vorplatz unter hervorstehende D├Ącher retten konnten.

Die Niederschlagszelle verschwand genau so schnell wie sie gekommen war. Pl├Âtzlich war alles vorbei, kurz darauf schien schon wieder die Sonne.

Bis ich aus dem Gesch├Ąft kam war das allermeiste schon wieder trocken, nur entlang des Strassenrandes zeugten noch letzte feuchte Stellen von diesem Regenguss.

Die Luft war wie frisch gewaschen, etwas k├╝hler als die letzten Tage, kein Gegenwind mehr und vor allem f├╝hlte sie sich richtig angenehm an, obwohl mein Garmin behauptete, es sei mit 28 Grad nur gerade etwa 3 Grad k├╝hler als gestern. Immerhin!

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am fr├╝hen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.85KM

658 HM
02:46 H

am sp├Ąten Abend
etwas_Wolken

20 Grad

etwas_Wolken

28 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



´╗┐