Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Rollentraining Winter 09/10 – 14

| Keine Kommentare

Am Morgen waren die Strassen bei uns noch ziemlich nass. Die Wetterprognose liess ebenfalls nichts Gutes erahnen. So verzichtete ich heute auf eine Fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit.

Leider für mich, vielleicht glücklicherweise für andere, entwickelte sich das Wetter viel besser. Am Abend waren jedenfalls alle Strassen schon längst trocken. Vom Himmel lachte ein nicht mehr ganzer Vollmond und das alles bei einigermassen vernünftigen Temperaturen. Diese verpasste Chance musste ich, wenigstens teilweise, auf der Rolle nachholen.

Weil ich heute Abend bereits den ersten Samichlaus irgendwo im Quartier habe herumziehen hören, scheint mir dies auch der richtige Kaffeerahmdeckel zu sein.

In dieser Fahrt wird ein weiteres Mal Intervalltraining betrieben. Die Steigungsstrecken werden zwar immer kĂĽrzer, dafĂĽr aber auch immer steiler. Nach ĂĽber einer Stunde Fahrt kommt dann ganz am Schluss fĂĽr eine ganze Minute noch die letzte Wand. Da braucht es richtig viel Rhythmus im Ohr, so wie ihn vielleicht nur Rock ’n Roll hinbekommt, dass man das während 84 Minuten aushält. Aber es hat gut getan.

Die letzten Fahrten mit dieser Ăśbung (FII-003). Sie dauert 84 Minuten:

  • Streckenbeschreibung
  • Winterpokal 2007/08
  • am 01.12.2007; 36.4 Kilometer
  • am 24.03.2008; 37.3 Kilometer
  • Winterpokal 2008/09
  • am 13.12.2008; 37.0 Kilometer
  • am 03.01.2009; 38.2 Kilometer
  • Winterpokal 2009/10
  • am 04.12.2009: 40.3 Kilometer; Trittfrequenz: 96
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rolle

40.3KM

HM
01:24 H

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.