Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Videos vom Renner

| Keine Kommentare

Nach meinen ersten wenigen Erfahrungen mit der Filmerei vom Velolenker, habe ich mich heute auf die Suche nach Software gemacht, um die Videos verarbeiten zu können. Wegschnipseln das geht heute schon.

Was ich mir vorstelle, ist aber

  • die miserablen Luft- und Klappergeräusche entfernen
  • die Fahrt mit passender Musik oder vielleicht auch mit dem schon fast zirpenden Geräusch von Kette und Speichen unterlegen
  • einzelne, feststehende, erklärende Texte einfĂĽgen
  • einzelne Filmsequenzen ineinander fliessen lassen, vielleicht sogar in ein Standbild
  • einzelne Sequenzen zur besseren Veranschaulichung, ein zweites Mal aber langsamer widergeben können
  • einzelne Sequenzen rĂĽckwärts ablaufen lassen können
  • und, und, und

ich glaube, ich warte mal bis der Winter kommt, mit den langen und dunklen Abenden, den verschneiten Wochenenden, viel, viel Zeit fĂĽr neue Spielereien und dem Winterpokal bei Rennrad-news.

Aber davor reicht es hoffentlich noch für ein paar schöne Ausfahrten durch einen farbigen Herbst 🙂

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.