Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Brugg – Bevaix

| Keine Kommentare

Mit einer leichten Verspätung konnte ich heute Morgen zu meiner Savoyen-Rundfahrt starten. Bei leichtem Regen ging die Fahrt von zu Hause los in Richtung Westen. Mehr oder weniger in Sichtweite der Aare fuhr ich nach Aarau, Olten und Solothurn. Kurz vor Solothurn hatte ich am Abschiedsfest von Spoony Gelegenheit auf ein warmes Mittagessen. Danke, auch an dieser Stelle nochmals für die Einladung.

Nach dem Mittagessen ging dann die Fahrt dem JurasĂĽdfuss entlang weiter. Biel – Bielersee – Neuenburgersee. Das Wetter zeigte sich von einer etwas freundlicheren Seite. Die Strassen waren sogar trocken. Nur beim Wind, da kam ich nicht richtig draus. Er schien immer wieder von allen Seiten zu wehen, manchmal von vorne, manchmal auch von hinten.

Dass ich mich entschlossen habe, bei meinem Mountainbike Strassenpneus mit viel weniger Profil zu montieren, sowie gleichzeitig auch noch den Vorbau auf die Hälfte zu verkürzen, scheint ein guter Entscheid gewesen zu sein. Ich fühle mich jetzt fast wie auf dem Renner und die Pneu-Rubblerei der groben Profile ist auch entfallen. Mit der erreichten Durchschnittsgeschwindigkeit von 22 km/h bin ich zufrieden. Bin ja in den Ferien und nicht auf der Flucht. Doch heute war bis auf wenige Ausnahmen alles ganz flach.

Fotos habe ich noch keine gemacht. Am Morgen regnete es und am Nachmittag …. vergessen(?). Aber Savoyen beginnt ja erst morgen Mittag.

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Mountainbike mit Anhaenger

144.9KM

737 HM
06:36 H

Nachmittag
Dauerregen

Grad

bewoelkt

Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.