Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Infrastrukturtage

| Keine Kommentare

Zeit fĂĽr den eigenen Kram.

Das sind die Tage, die mit einem ausgebuchten Terminkalender beginnen. Aus irgendwelchen GrĂĽnden werden dann alle Termine verschoben oder fallen sonst irgendwie aus.

Man kommt so in ungeplanter Weise zu Unmengen von Zeit. So dass am Abend dann sogar die Todo-Liste abgehakt ist. Auch die Inbox ist fĂĽr einen ganz kurzen Moment leer.

Schnell abmelden / logout machen, Kasten abschliessen und raus.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.