Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Kleine Aktion, grosser Erfolg

| Keine Kommentare

Vor ein paar Tagen habe ich unserer örtlichen Zeitungein kleines Dankesschreiben zur Veröffentlichung und zum Abschluss meiner Aktion Kilometer gegen die Armut zukommen lassen. Dieses Schreiben wurde nun heute sinngemäss veröffentlicht.


12 Velos

Die 12 erwähnten Fahrradpatenschaften stammen alleine aus dem engsten Umfeld rund um den Swiss Border Ride 2006. Vier weitere Fahrräder konnte ich im Rahmen von verschiedenen Aktionen unter Bloggern spenden. Eine siebzehnte Fahrradpatenschaft ist noch nicht ganz vollständig zusammengekommen. Wer weiss, vielleicht wird noch ein Weihnachtsgeschenk daraus?

Es freut mich natĂĽrlich ganz besonders, dass ich gleich an zwei Tagen hintereinander, wenn auch aus ganz unterschiedlichen GrĂĽnden, in der Zeitung erscheinen darf.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.