Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Vom Limmattal ins Reusstal

| Keine Kommentare

Die Sonne kämpfte verbissen gegen den Nebel an, besiegte ihn dann aber doch nicht vollständig. Zurück blieb ein milchig-grauer Schleier am Himmel. Dennoch entschloss ich mich kurz nach dem Mittagessen zu einem spontanen Ausritt auf dem Renner.

Auf Nebenwegen über Gebenstorf, Birmenstorf, Baden-Dättwil fuhr ich ins Limmattal, dort ein Stück hinauf bis nach Dietikon. Aus meinen Fahrten mit dem Mountainbike zur Arbeit, wusste ich, dass in Killwangen ein Bauer riesengrosse Kürbisse entlang der Strasse aufgereiht hatte. Diese wollte ich mir heute mal bei Tageslicht ansehen und auch fotografieren. Leider war bereits ein grosser Teil abgeräumt, vielleicht auch verkauft. An der Strasse lag noch der eine oder andere beschädigte Kürbis. Dafür waren die restlichen schön dekoriert und zum Verkauf aufgestellt, wie man auf dem Bildchen sehen kann.

Die weitere Fahrt über den Mutschellen in das Reusstal hinunter nach Bremgarten und weiter nach Mellingen verlief grösstenteils an der Sonne. Etwas überrascht bin ich, wieviel grünes Blattwerk noch an den Bäumen hängt, aber vielleicht täusche ich mich auch.

Von Mellingen fĂĽhrte dann die Fahrt ins Birrfeld hinauf, vorbei am Flugplatz Birrfeld, wo heute ziemlich reger Flugbetrieb herrschte.

 


Details zur heutigen Fahrt

mit dem Renner
Nachmittagdunstig
57.1 Kilometer
55 KM Maximale Geschwindigkeit
634 Höhenmeter
2:08 Fahrzeit
26.8 KM/h Durchschnitt
image Aktueller Stand der Kilometer in der Saison 2006
image Aktueller Stand der Höhenmeter in der Saison 2006
Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.