Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Einmal kein Nokia gekauft und schon auf dem falschen Dampfer?

| Keine Kommentare

Wie im neuesten Chip, Rubrik Aktuell, nachzulesen ist, studiert Siemens über die Fortsetzung seiner Handy-Sparte nach. Im drastischsten Fall könnte das bedeuten, dass Siemens seine Handy-Produktion einstellen würde.

Im Artikel wird das Xelibri-Debakel aufgewärmt und der Rückruf aller S65 wegen eines Software-Fehlers.

Als Ausweg aus der aktuellen Schieflage des Handy-Geschäfts bei Siemens käme noch das Zusammengehen mit einem Partner in Frage. Doch auch dieser Wege dürfte aus der Erfahrung von Sony und Ericsson lang und steinig werden.

Gegen Ende Januar sollen die wegweisenden Entscheide gefällt werden. Mal sehen wie es weitergeht.

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.