Als Aargauer unterwegs

auf schmalen Reifen in Andalusien

La Rambla Aljibe - Los Molinos

25. April 2019
von Urs
Keine Kommentare


Königsetappe im Wind

Die Königsetappe begann bei heftigsten Gegenwinden. Zwischendurch war es fürchterlich schwarz am Himmel. Die Schönheit der Landschaft der schon fast malerischen Täler trat bei den Sorgen um Gegenwind und Regen in den Hintergrund. Das GPS registrierte 110.3 KM und 1850 Höhenmeter.
Gafares - Polopos

23. April 2019
von Urs
Keine Kommentare


Muschelhaus und Via Verde

Ein Tag, an dem der Gegenwind viele unserer Kräfte forderte. Das Mittagessen im Restaurant während es draussen regnete. Für den Rückweg hatte der Wind keine Lust mehr, uns zu unterstützen. Aber wir konnten den Tag bei Kaffee und Kuchen an der Küste unter einer wärmenden Sonne abschliessen. Das GPS registrierte 117.3 KM und 1658 Höhenmeter.
Carboneras-Pässchen von unten

22. April 2019
von Urs
Keine Kommentare


Ăśber die HĂĽgel zurĂĽck ans Meer

Eine weitere, abwechslungsreiche und interessante Runde durch das Hinterland. Dabei fuhren wir unter der Wolkendecke an die Sonne, wurden begünstigt vom Wind und zum Schluss doch wieder von einer Regenwolke bedroht. Das GPS registrierte 106.4 KM und 1588 Höhenmeter.
La Rambla Aljibe - El Pocico

21. April 2019
von Urs
Keine Kommentare


Runde im Regen

Heute konnten wir nicht auf die Regenpause warten. Es wäre zu gewagt gewesen. Zudem sind die neuen Gäste voller Energie und wollten raus, Regen hin oder her. Das war gut so. Zum Schluss der Runde trafen wir sogar wieder auf trockene Strassen. Das GPS registrierte 82.2 KM und 1056 Höhenmeter.
Zitronenplantage

20. April 2019
von Urs
Keine Kommentare


In der Regenpause

Eine weitere Runde um das Schwemmland der drei Flüsse Rio Aguas, Rio Antas und Rio Almanzora. Das Wetter wurde überraschend immer schöner und wärmer. Nur die Luftfeuchtigkeit muss, wenigstens gefühlt, sehr hoch gewesen sein. Das GPS registrierte 56.2 KM und 572 Höhenmeter.