Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Stadt Brugg

1. Oktober 2015
von Urs
Keine Kommentare


Arschkleber

So verschieden sind die Reaktionen der "Windbreaker". Hatte ich vor ein paar Wochen nach etlichen Kilometern hinter dem E-Bike im Gegenwind, noch so etwas wie Bewunderung herausgehört, so war es der Fahrerin von heute Morgen schon nach wenigen 100 Metern zu bunt geworden.
von Hertenstein

29. September 2015
von Urs
Keine Kommentare


Vom Hertenstein

Eine weiterer Tag mit der Bise als Partner. Am Morgen dagegen angekämpft und am Abend gestossen vom Wind. Am Morgen vielleicht wegen dieses kühlen Windes kein Nebel und wiederum ein sehr schönes, intensiv rotes Morgenrot. Am Abend dann schon fast durch das Surbtal hinunter geflogen.
Durch das Surbtal

28. September 2015
von Urs
Keine Kommentare


Es reicht nicht mehr

Es wird dunkler. Konnte ich bis vor kurzem am Abend noch eine Verlängerungsschlaufe an den Heimweg hängen, so geht das zwar weiterhin auch, doch es empfiehlt sich schon bald, die Beleuchtung bereits vor der Abfahrt zu montieren, möchte man nicht im dunklen Rucksack nach dem Scheinwerfer suchen.
vom Mutschellen

27. September 2015
von Urs
Keine Kommentare


Zäher Hochnebel

Mit der Absicht, der Bise etwas zu entgehen, wählte ich heute einen Weg eher in Nord-Südlicher Ausrichtung. Unschön war aber, dass sich der Nebel vor allem im Aaretal aufgelöst hatte. Je mehr ich nach Süden kam, um so dicker wurden Nebel oder Wolken. Schon bald verschwand auch die Sonne wieder.