Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Camping und Badestrand
Camping und Badestrand

Cambrils, freie Fahrt am Dienstag

Der Dienstag, der Tag vor der l├Ąngsten Rundfahrt der Woche, ist jeweils der Tag ohne gef├╝hrte Tour. Auch wir als Guides haben dann in der Regel keine weitere Aufgaben. 

So genoss ich denn heute Morgen wieder einmal das Morgenessen draussen auf der sonnigen Terrasse am Meer. Anschliessend wollte ich mich wieder einmal um meinen Fortschritt bei den monatlichen Aufgaben von Munzee k├╝mmern. Zuf├Ąlligerweise sind die Aufgaben diesen Monat ziemlich einfach, so dass ich das Meiste in allern├Ąchster Umgebung erf├╝llen kann, und dies erst noch mit den QR-Codes und den virtuellen Figuren welche ich bereits im letzten Herbst und in den letzten Tagen hier in der Umgebung platziert hatte.

Es reichte anschliessend auch noch f├╝r eine Rundfahrt. Ich rollte etwas quer ├╝ber die Ebene hin├╝ber nach Mont-roig del Camp, fuhr dann auf der Schnellstrasse einfach ein paar Kilometer s├╝dw├Ąrts bevor ich ├╝ber Miami Platja wieder ans Meer hinunter gelangte.

Camping und Badestrand

Camping und Badestrand

Eigentlich wollte ich mich in Miami Platja etwas umsehen. Doch ich wurde nicht so richtig f├╝ndig. Denn der Ort gleicht ├╝ber weite Strecken im Moment einer einzigen Baustelle. Vermutlich wird die Strasse eher in eine Promenade verwandelt. Der Verkehr wurde irgendwohin umgeleitet, mit dem Rad kam ich zwar ├╝ber Gehsteige, Radwege, zwischen Baustellengittern, ├╝ber Schotter und Rampen doch irgendwie durch.

Nach der Baustelle blieb ich dann vorerst auf der Hauptstrasse, kam dann an mehreren Einfahrten zu Resorts, Campings und Hotelanlagen vorbei. Sch├Ân geschm├╝ckte und gepflegte Einfahrten und Anlagen. “Man” ist bereit f├╝r die Badeg├Ąste. Badefeeling macht sich breit.

Der Wind f├╝r den R├╝ckweg war g├╝nstig. Nicht heftig, aber immerhin so, dass ich mich ohne grosse Anstrengung auch ├╝ber kleinere Unebenheiten hinweg treiben lassen konnte. Ferien-Feeling puur.

Cambrils, freie Fahrt am Dienstag

Cambrils – Mont-roig del Camp – L’Hospitalet de l’Infant – Miami Platja – Mainou – Cambrils

 

Weblog am 17.05.

JahrTitel
2022Cambrils, freie Fahrt am Dienstag
2021Sonne, Regen und Regenbogen
2020An den Vierwaldst├Ąttersee
2019Lubian - Ourense
2018Montpellier - Avignon
2017Albacete - Utiel, durch die T├Ąler
2015Wer H├Âhenmeter will...
2014Nordic Walking am sp├Ąten Nachmittag
2012Ausflug: Transjura
2011Nach einer gef├╝hlten Ewigkeit
2010Arbeitsweg 2010-14
2009Ein sch├Âner Tag
2008Die Bergfahrt
2007Google-hopf
20042. Etappe; bei anhaltend sch├Ânem Wetter


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Vormittag
Fahrrad

Rennrad

39.4KM

298 HM
1:46 H

schoenster_Sonnenschein

26 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden