Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Blick ĂĽber den Klingnauer Stausee
Blick ĂĽber den Klingnauer Stausee

FrĂĽhlingsrunde um den Klingnauer Stausee

| Keine Kommentare

Der Nebel löste sich ja bald auf und so kamen wir zu einer frühlingshaften Runde um einen spiegelglatt daliegenden Klingnauer Stausee. Keine Wolke am Himmel, kaum ein kräuseln auf dem Wasser. Selbst Enten und Schwäne schienen sich kaum zu bewegen. Nur auf dem Dammweg, da wurde flaniert, gejogged, inlineskated, gewalked und spaziert.

Es hatte Leute auf dem Dammweg, so viele wie noch selten. Dazwischen ein paar Vogelbeobachter mit riesigen Teleskopen auf ihren Fotoapparaten.

Rote Beeren unter blauem Himmel

Rote Beeren unter blauem Himmel

So setzten auch wir uns nach durchgestöckelter Runde auf das Holzbänkchen beim Kraftwerk, liessen uns von der Sonne richtig aufwärmen und genossen die Ruhe über dem See.

In Wirklichkeit warteten wir aber lediglich auf einen günstigen Moment, um das Geocache beim Wehr ungestört suchen und uns ins Logbuch eintragen zu können.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.