Als Aargauer unterwegs

von Kroatien an den Bodensee

Am Vorabend des Nationalfeiertages
Am Vorabend des Nationalfeiertages

Am Vorabend des Nationalfeiertages

| Keine Kommentare

Es mag Vor- oder Nachteile haben, wenn der Nationalfeiertag auf einen Samstag fällt. Schön war auf jeden Fall, dass in vielen Gemeinden schon während der ganzen Woche, entlang der Hauptstrassen der Fahnenschmuck aufgehängt wurde. Immer mehr kamen im Verlaufe der Woche auch Fahnen von Privaten dazu, aufgehängt an Balkonen oder an Fensterläden.

Am Vortag des ersten Augusts

Am Vortag des ersten Augusts

Schade ist allerdings, dass am morgigen Sommerabend, eher unter trĂĽbem und kĂĽhlem, vielleicht sogar regnerischem Himmel die WĂĽrstchen und Steaks auf den Gartengrill gelegt werden mĂĽssen. Sofern man sich ĂĽberhaupt noch fĂĽr einen Grillabend entschliessen kann.

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

72.6KM

505 HM
2:39 H

am späten Nachmittag / Nachts
schoenster_Sonnenschein

8 Grad

etwas_Wolken

22 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.