Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Rundfahrt im Reusstal

| Keine Kommentare

Nach einer weiteren klaren Nacht, war es heute Morgen wohl das erste Mal in diesem Winter, dass die Wasserlachen am Strassenrand von einer feinen Eisschicht bedeckt waren. An sonsten kam ich aber in den Genuss eines wolkenfreien Himmels mit strahlender Sonne.

Den Waldrändern entlang lag teilweise auch um die Mittagszeit noch ein dicker, weisser Frostteppich. In der Ferne, vor den Alpen, lag ein feiner, weisser Schleier von Nebel und Dunst. Der tiefe Sonnenstand legte lange Schatten.

Winterstimmung im Reusstal

Winterstimmung im Reusstal

Dem Strassenrand entlang konnte ich immer wieder Fischreiher stehen sehen. Etwas überrascht entdeckte ich in der Nähe von Sins eine ganze Schar von Störchen. Als Zugvögel müssten die eigentlich schon längst in den Süden abgeflogen sein.

Rundfahrt im Reusstal

Rundfahrt im Reusstal

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit


 

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

85.22KM

653 HM
3:22 H

Nachmittags
schoenster_Sonnenschein

3 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.