Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Morgenstimmung mit Gegenlicht und Bodennebel

| Keine Kommentare

Morgenstimmung im Furttal

Morgenstimmung im Furttal

Zur Abwechslung war ich heute wieder einmal auf dem Arbeitsweg durch das Furttal. Der landschaftlich interessantere Weg. Es war bereits am Morgen sehr warm, vielleicht auch ziemlich hohe Luftfeuchtigkeit. In den Niederungen des Furttals bildeten sich wieder einmal die Morgennebel in Form von feinen, fast durchsichtigen, weissen Nebelschwaden. Dazu ĂĽppig viel Gegenlicht von der Sonne. Eine Stimmung die ich besonders mag.

Der Heimweg gestaltete sich dann weit weniger romantisch. Einerseits war es viel heisser. Garmin meinte durchschnittlich über 30 Grad. Und andererseits riss bereits am ersten Hügel das Schaltkabel für das Ritzel. Diesmal fast ohne Ankündigung. Mir fiel lediglich auf, dass die Schaltung nicht mehr auf die untersten Zahnrädchen wechseln konnte. Richtigerweise interpretierte ich dies als der Anfang eines reissenden Kabels. Nur noch einmal, den Wechsel in eine mittlere Position bringen, das war die Absicht. Man weiss ja nie. Doch schon rutschte der Wechsler auf das äusserste, unterste Zahnrädchen.

Tja, richtig gedacht, aber wieder zu spät reagiert. Der Rest, immerhin noch etwa zwei Drittel der Strecke, setzte dann halt ein Training im stehend bergauffahren ab.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

70.86KM

544 HM
2:36 H

am späten Nachmittag / Nachts
schoenster_Sonnenschein

17 Grad

schoenster_Sonnenschein

31 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.