Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Viel los am Klingnauer Stausee

| Keine Kommentare

Schon von weitem trug uns der Wind die Musik ans Ohr. Zuerst dachten wir an irgend einen Event in der Badeanstalt. Doch das Geheimnis lüftete sich rasch, nachdem wir die weissen Zelte des gastierenden Zirkus in der Sonne glänzen sahen. Ob da gerade eine Vorstellung abgehalten wurde, oder nur für die Abendvorstellung geübt, das blieb dann doch hinter den Zeltwänden versteckt.

Der Zirkus ist auf Besuch

Der Zirkus ist auf Besuch

Kamel

Kamel

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittageszeit

Mittageszeit

Unbeeindruckt von diesem Treiben, schienen die Enten, auf der aareseitigen Seite des Dammes, ihre Siesta abhalten zu können.

mit den jungen Schwänen

mit den jungen Schwänen

Später dann in unserem Marsch, bei der Futterstelle fĂĽr die Enten und Schwäne, sahen wir heute wieder „unseren“ Schwan vom letzten Wochenende. Die ganze Familie war anwesend, inklusive der beiden Jungen. Wobei einer der Elternschwäne schon ab und zu ein heftiges Fauchen von sich gab, wenn das Treiben auf dem Futterplatz gar zu arg wurde.

Loading
Karte zentrieren
Verkehr
per Fahrrad
Transit
Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.