Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Der erste Weihnachtsbaum

| Keine Kommentare

In den Schaufenstern entlang von Einkaufsstrassen sah man sie schon eine Weile herumstehen. Kürzlich sind auch erste Weihnachtsbeleuchtungen entlang meines Arbeitsweges angezündet worden. Doch gleich so mächtig und rundum geschmückt, habe ich dieses Jahr noch keinen gesehen. Fast ist man versucht zu behaupten, dieses Jahr finde die Weihnacht im Herbst statt. Denn nur wenige Meter neben diesem Tannenbaum stehen Laubbäume, die sich noch nicht von allen farbigen Blätter getrennt haben.

Ansonsten das normale hin und her auf dem Arbeitsweg. Heute war es noch einmal trocken, bei leichter Bise und auch recht kĂĽhlen Temperaturen. Bald soll es ja wieder nass werden. „Man“ spricht sogar von Schneefall bis in die Niederungen.

Mal sehen, was die Woche noch bringt.

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

69.87KM

386 HM
2:43 H

am späten Nachmittag / Nachts
bewoelkte_Nacht

5 Grad

bewoelkte_Nacht

6 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.