Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Zwei Mal Limmattal

Schulhausplatz mit Ruine Stein in Baden

Schulhausplatz mit Ruine Stein in Baden

Andere Jahre bestimmte jeweils die Zeitumstellung den Zeitpunkt der letzten Fahrt ĂŒber den Mutschellen als Heimweg. So schön wie die Strecke ĂŒber den Mutschellen und damit auch entlang des Hertensteins im Sommer ist, so wenig mag ich sie im Winter fahren. Am Wochenende und bei Tageslicht ist es weiterhin eine schöne Strecke, doch wĂ€hrend der Woche, bei Dunkelheit, ist es eine der wenigen Strecken, vor denen mir bangt. Der Grund ist einfach: Zwischen den Dörfern, die recht weit auseinander liegen, gibt es weder Strassenlaternen noch Radwege und selten nur Radstreifen. Zudem herrscht mindestens zu Zeiten des Feierabendverkehrs oftmals ein reger Verkehr. Ein paar wenigen eilt es dabei ja ziemlich nach Hause.

So kommt es, dass ich im Winter fast ausschliesslich im Limmattal hin und her fahre, sofern ich meinen Arbeitsplatz am sĂŒdlichen Ende der Stadt aufsuchen soll. So wie es sich im GeschĂ€ft in den letzten Wochen abzeichnet, werde ich wohl sehr oft ans sĂŒdliche Ende fahren. Alles andere dĂŒrften Ausnahmen sein.

Derzeit suche ich fĂŒr den Heimweg noch eine zweite Variante durch das Limmattal, so dass ich nicht allzuviele KM auf der gleichen Strasse hin und her fahren muss.

Es bleiben ja noch ein paar helle abendliche Heimfahrten bis zur Zeitumstellung auf die Winterzeit.

Karte zentrieren
Routenplanung starten
Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂŒhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

69.46KM

361 HM
02:38 H

am spÀten Abend
regnerische_Nacht

13 Grad

bewoelkt

16 Grad

Autor: Urs

WĂŒrde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher fĂŒr lange AusflĂŒge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein fĂŒr dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmĂ€ssig ĂŒber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

ï»ż
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden