Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Geregnet hat es anderswo

| Keine Kommentare

KM 36 auf dem Heiweg_SĂĽd

KM 36 auf dem Heiweg_SĂĽd

Habe ich gestern Abend noch davon berichtet, dass es schwül und der Stimmung entsprechend Gewitter geben könnte, da hatten wir Glück. Am Morgen war es entsprechend einem anständigen Sommer immer noch recht warm, die drückende Schwüle hat sich irgendwie aufgelöst. Erst gegen das Ende der morgendlichen Fahrt zur Arbeit, war es entlang der Strassenränder feucht und ein paar grössere Wasserlachen waren noch nicht ganz ausgetrocknet.

Am Abend während der Heimfahrt dann bereits die ersten gemähten Getreidefelder entdeckt. An einem anderen Ort wurde das geschnittene Gras mit dem Traktor und dem Heuwender wieder auseinander verzettelt. Dabei spazierten jede Menge Krähen auf dem flachen Heuteppich herum und pickten ihr Nachtessen von den Grashalmen hervor. Und jede Menge bedeutet hier sicherlich 100. Eine Szene fast wie im Film „die Vögel“.

Das heutige Foto zeigt einen Hinweis auf das nahe Legionslager. Zur Römerzeit hiess nämlich Windisch Vindonissa und war Standort des grössten Römerlagers weitherum. Kaum eine Stelle in dieser Gegend, bei der während Bauarbeiten nicht mindestens eine tönerne Scherbe gefunden wird. Die Fundstücke gehen aber viel weiter bis hin zu Grundmauern von Gebäuden, Strassen, Wasserkanälen und Badanlagen. Ganz zu schweigen von den Grundmauern des ehemaligen Amphietheaters ganz in der Nähe.

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am frĂĽhen Morgen
Fahrrad

Rennrad

72.22KM

674 HM
02:41 H

am späten Abend
einzelne_Wolken

19 Grad

einzelne_Wolken

31 Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.