Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Unter rabenschwarzem Himmel

KM30 auf dem Heimweg_S├╝d

KM30 auf dem Heimweg_S├╝d

Der Tagesanfang, die Hinfahrt zur Arbeit war noch sch├Ân, fast wolkenlos, sommerlich warm. Eine Fahrt eher zum Geniessen. Auff├Ąllig viele Radfahrer, mit und ohne E-Bikes, waren auch unterwegs. Tags├╝ber blieb das Wetter auch recht sch├Ân und weiterhin sommerlich warm.

Erst gegen Abend, etwa zur Zeit der ├╝blichen Heimfahrt, dunkelte es ein. Der Blick auf das Niederschlagsradar liess nichts Gutes vermuten, wenn ich noch zu lange brauchen w├╝rde um nach Draussen zu kommen.

Tats├Ąchlich war dann die Sonne auch schon weg, als ich mich auf den Renner f├╝r den Heimweg setzte. Bei der Auffahrt auf die Waldegg sah ich das zwar nicht so dramatisch, weil der Uetliberg wohl die Sicht noch versperrte. Doch sp├Ątestens bei der Abfahrt nach Birmensdorf hinunter, war es klar. Ich brauchte Gl├╝ck um trocken nach Hause zu kommen. W├Ąhrend die Barriere am Bahn├╝bergang geschlossen war, konnte man die dunklen Wolken beobachten, wie sie langsam den Himmel ├╝berzogen.

Sp├Ąter, nach dem zweiten H├╝gel bei Lieli, konnte ich Hoffnungen haben, dass ich diese Wolken m├Âglicherweise hinter mir lassen k├Ânnte. Nur immer sch├Ân z├╝gig zufahren war das Motto. Ein paar Tropfen bekam ich ab, das war aber nicht weiter schlimm.

Nach dem Mutschellen dann die 10km lange Rampe nach Baden-D├Ąttwil hinunter, z├╝gig durchgekurbelt und ich war ziemlich sicher, heute gegen das Wetter den Sieg davon getragen zu haben.

Ich kam trockenen Rades zu Hause an.

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
am fr├╝hen Morgen
Fahrrad

Rennrad

71.84KM

650 HM
02:39 H

am sp├Ąten Abend
einzelne_Wolken

16 Grad

stark_bewoelkt

27 Grad

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden