Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

Die letzte Runde dieser Art

| Keine Kommentare

Vor etwa zweieinhalb Jahren habe ich angefangen, unsere 220 Gemeinden im Kanton Aargau mit dem Rennrad zu besuchen. Dabei machte ich jeweils ein Foto vom Gemeindehaus, oder wenigstens dem Gebäude, worin sich die Gemeindeverwaltung befinden müsste, einer Kirche, einem Brunnen und einem Restaurant oder Hotel.

Auf diese Art und Weise sind viele schöne und abwechslungsreiche Kilometer zusammengekommen. Ich bin über viele, mir bis dahin unbekannte Strässchen und Strassen gefahren, habe Hügel erkurbelt auf die ich sonst wahrscheinlich nicht freiwillig hinaufgefahren wäre. Ich kam aber auch in den Genuss vieler schöner Ausblicke von denselben Hügeln herunter über die Täler und Landschaften.

Ich habe einen abwechslungsreichen, schönen Kanton Aargau aus der Nähe betrachtet.

Dabei sind nun gegen 1000 Aufnahmen entstanden. Vorerst lagern sie noch auf meiner Harddisk. Mein Wunsch ist es, diese Bilder irgendwie im Weblog zugänglich zu machen. Nicht einfach als Posting mit 1000 Bildern, das würde ja sowieso niemand richtig begreifen können, sondern vielleicht als mein Portrait über den Aargau. Wie und wann genau, das kann ich heute allerdings noch nicht sagen. Doch im Rahmen des Neudesigns meines Weblogs, dürften sich da schon Möglichkeiten öffnen.

Das heutige Bildchen zum Posting soll deshalb vorerst im Sinne von A bis Z, wenigstens aussagen, dass das, was in Brugg (Fahne im Vordergrund) vor zweieinhalb Jahren begann, heute in Windisch (rechte Fahne) beendet wurde, Also immerhin ein B bis W. 🙂

Print Friendly, PDF & Email
Heute auf dem Rad
Fahrrad

Rennrad

23.22KM

273 HM
01:06 H

Nachmittag
stark_bewoelkt

Grad

Autor: Urs

Würde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher für lange Ausflüge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein für dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelmässig über meine Fahrten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.