Als Aargauer unterwegs

Spass auf schmalen Reifen

├ťber knirschenden Schnee

Eine der seltenen Gelegenheiten, bei der das Wetter, der Schnee, die K├Ąlte, die Stimmung am See, auch wirklich den Eindruck eines “nordic walking” hinterliessen.

Unter den F├╝ssen knirschte der Schnee, ins Gesicht blies eine kalte Bise, stellenweise, wenigstens auf der Seite des ruhigen Gew├Ąssers, war das Wasser von einer grossen, aber d├╝nnen Eisdecke, zugedeckt.

Dazu ein blauer, wolkenloser Himmel, mal abgesehen von der Dampfwolke des nahen Kernkraftwerkes. Ein paar Enten auf kurzen “Verschiebungsfl├╝gen” vom See hin├╝ber zum parallell verlaufenden B├Ąchlein.

Ausser um den Futterplatz f├╝r die Enten, kaum andere Fussg├Ąnger, keine Inlineskater, keine Radfahrer. Schon fast eine feierliche Ruhe am See.

Sch├Ân wars, mir hats gefallen.

Weitere Fotos vom Klingnauer Stausee

Print Friendly, PDF & Email

Autor: Urs

W├╝rde mich eher als Tourenfahrer bezeichnen. Radfahren war schon in der Jugendzeit meine Leidenschaft. Doch auch dann schon eher f├╝r lange Ausfl├╝ge. Mit der Zeit gesellten sich die Fotographie dazu und teilweise beruflich bedingt auch das Interesse an IT, an Software. Damit war der Grundstein f├╝r dieses Weblog gelegt. Seit dem Jahre 2004 schreibe ich hier ziemlich regelm├Ąssig ├╝ber meine Fahrten.

Kommentare sind geschlossen.

´╗┐
Mein Rad ist gerade hier:

Mehr Details sind hier zu finden